Motorrad REIFEN - KAUFEN MC REIFEN ONLINE

Wir haben immer hohe Preise auf Motorrad-Reifen von höchster Qualität von den meisten Herstellern.




Motorradreifen

Reifen für Motorräder

Alle Motorradfahrer kennen die Wichtigkeit der richtigen Bereifung. Die Reifen bestimmen, wie das Fahrgefühl ausfällt und sind vor allem ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Sie sorgen bei verschiedenen Strassenverhältnissen und auf jedem Untergrund für gute Bodenhaftung. Bei Nordenreifen bekommen Sie sehr günstige Motorradreifen von allen bekannten Marken. Wir liefern immer schnell und günstig. In unserer grossen Auswahl finden Sie garantiert den richtigen Reifen für Ihre persönlichen Ansprüche. Wichtige Informationen zum empfohlenen Reifenhersteller und dem richtigen Luftdruck entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung sowie dem Fahrzeugschein Ihres Motorrades.

Qualitativ hochstehende Motorradreifen

Bei Nordenreifen finden Sie hochwertige Motorradreifen zu ansprechenden Preisen. Allen Motorradfahren soll es möglich sein, auf Premiumreifen unterwegs zu sein. Neben dem Fahrspass steigert das auch Ihre Sicherheit erheblich. Es geht nicht immer nur um den Preis. Oft ist der teuerste Reifen nicht der beste für Ihre Ansprüche. Am Wichtigsten bei der Auswahl des richtigen Reifens sind Ihre persönlichen Gewohnheiten. Fahren Sie hauptsächlich auf glattem Asphalt, fahren Sie Rennen oder verlassen Sie auch gern mal die befestigten Wege? Für jedes Einsatzgebiet gibt es unterschiedliche Reifen. Ein wichtiger Faktor ist die Bodenhaftung. Eine hohe Traktion kommt oft auf Kosten schnellerer Reifenabnutzung zustande. Das Profil wird stärker abgefahren. Ganz gleich, wie und wo Sie auch unterwegs sind, bei Nordenreifen finden Sie Motorradreifen für jeden Zweck.

Hochwertige Motorradreifen erhöhen die Sicherheit

Die führenden Reifenhersteller investieren Monate und Jahre in die Suche nach der idealen Mischung. Im Labor werden neue Gummigemische entwickelt und neue Profilmuster erdacht, die dann im Rennbetrieb getestet werden. Achten Sie beim Kauf von Motorradreifen vor allem auf eine lange Lebensdauer und sichere Fahreigenschaften. Wir legen unseren Kunden stets nahe, auf Qualität zu achten. Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir um die erheblichen Unterschiede zwischen verschiedenen Reifen. In einer Unfallsituation entscheiden diese Abweichungen über Leben und Tod. Natürlich geht es beim Thema Sicherheit nicht nur um die Reifen. Angemessene Schutzausrüstung wie Helm und spezielle Kleidung sind unabdingbar, da Sie als Motorradfahrer dem Verkehr direkt ausgesetzt sind.

Aspekte beim Kauf von Motorradreifen

Es ist zu beachten, dass zwischen verschiedenen Reifengrössen gewählt werden kann. Bei manchen Motorrädern werden an Hinter- und Vorderrad Reifen unterschiedlicher Grösse montiert. Informieren Sie sich darüber entweder in der Bedienungsanleitung Ihres Motorrades oder fragen Sie einfach uns. In unserem Angebot finden Sie auch Winterreifen mit Spikes. Diese sind nicht das ganze Jahr über zugelassen, bieten aber generell höhere Sicherheit bei Bedingungen wie Schnee, Schneematsch und Eisglätte. Beachten Sie hierbei die gesetzlichen Regelungen, die für Motorräder und Roller gelten. Winterreifen mit Spikes für Motorräder zu bekommen ist auf dem Markt besonders schwierig. Darüber hinaus gelten in jedem Land andere Regelungen zu ihrem Gebrauch. Reifen mit tieferem Profil bieten bei winterlicher Witterung mehr Sicherheit. An Sommerreifen überzeugen die weicheren Gummigemische, die mehr Bodenhaftung ermöglichen. Hier ist die Abnutzung allerdings auch stärker und bringt häufigere Reifenwechsel mit sich.

Motorradreifen schützen

Motorradreifen sind grundsätzlich nicht viel anders als Autoreifen. Man geht bei Motorradreifen von einer durchschnittlichen Haltbarkeit von etwa fünf Jahren aus, vorausgesetzt das Motorrad steht in einer warmen Garage. Bevor die Reifen zu stark abgefahren sind, sollten sie ausgetauscht werden, da sonst das Unfallrisiko stark ansteigt. Wenn Sie Ihre Reifen schützen wollen, sollten Sie auch auf den Luftdruck achten. Er beeinflusst unter anderem das Fahrgefühl, die Wendigkeit und die Stabilität des Fahrzeugs. Es ist als Fahranfänger nicht einfach, den richtigen Luftdruck zu kennen. Es gibt allerdings eine Faustregel dazu. Je höher die Belastung, desto höher sollte der Luftdruck sein. Dabei ist nicht nur die Zuladung, sondern auch die Verwendungsart zu beachten. Wollen Sie im Gelände fahren, sollten Sie zuvor den Luftdruck erhöhen. Bei nasser Strasse hingegen bewirkt ein geringerer Luftdruck eine bessere Bodenhaftung. Der ideale Luftdruck ist bei verschiedenen Reifenmarken und Fahrzeugen unterschiedlich. Der richtige Luftdruck hat viele Vorteile: Die Reifenabnutzung wird verringert, der Brennstoffverbrauch reduziert und Ihre Sicherheit erhöht. Wenn die Reifen nicht verwendet werden, sollten sie an einem kühlen und schattigen Ort mit geringer Luftfeuchtigkeit gelagert werden. Sie können die Haltbarkeit der Reifen bedeutend verlängern, wenn Sie unsere Tipps zur richtigen Pflege beachten. Motorradreifen müssen besonders häufig gereinigt werden. Die Reifen sollten Sie mit einem weichen Schwamm und einem sanftem Autoshampoo waschen. Harte Schwämme wie beispielsweise Stahlschwämme sollten Sie vermeiden. Diese können die Felgen schnell verkratzen. Ein zu aggressives Waschmittel kann das Gummi des Reifens angreifen. Die Herstellergarantie greift bei Schäden durch unsachgemässe Pflege meist nicht mehr. Fahren Sie nie ohne oder mit beschädigter Ventilkappe. Dreck und Staub kann sonst unter Umständen in den Reifen gelangen. Um besonders nachhaltig vor solchen Verunreinigungen zu schützen, empfiehlt sich eine Ventilkappe aus Metall.